Blitzwolf BW-SHP6 / Gosund SP111 mit Tasmota

Nach dem Einstecken der Blitzwolf SHP6 Steckdose zeigt sich diese nach kurzer Zeit im WLAN mit der SSID: sonoff-XXXX wie z.B. sonoff-6017 oder ab Tasmota 8.1 tasmota-XXXX wie z.B. tasmota-6017
Am Besten mit dem Smartphone zu dieser SSID connecten und man wird sofort auf einen kleine Weboberfläche geleitet.

Dort trägt man die WLAN1-SSID mit dem zugehörigen Passwort unter WLAN1-Passwort ein und klickt auf Speichern.


Jetzt sucht man in seinem Router (z.B. Fritzbox) nach der Steckdose mit o.g. Sonoff-Kennung und findet die IP-Adresse.



In unserem Browser geben wir die IP-Adresse ein und gelangen auf die Weboberfläche unserer Blitzwolf SHP6 Steckdose.
Dort angekommen sehen wir bereits die Verbrauchswerte und wechseln zunächst erstmal in die Einstellungen:


Zuerst wird das richtige Gerät ausgewählt.


Anschließend noch den MQTT-Server eintragen. Dies ist die IP-Adresse unseres SmartHome (z.B. FHEM/ioBroker).


Um den Intervall der MQTT Protokollierung anzupassen, muss in der Konsole folgendes Kommando abgesetzt werden (Wert in Sekunden):

TelePeriod 30


Zeitzone setzen:

Timezone 99


LED ausschalten:

LedPower 0
LedState 0


:!: Die neuen Gosund SP111 V1.1 Steckdosen (3450W Aufkleber) benötigen andere Einstellungen, damit die Leistungsmessung funktioniert
Hier ein Link, wie man das neue template aktiviert: https://github.com/arendst/Tasmota/wiki/Templates

{"NAME":"Gosund SP111 V1.1","GPIO":[57,0,56,0,132,134,0,0,131,17,0,21,0],"FLAG":0,"BASE":45} 

ioBroker

Im ioBroker muss lediglich der Sonoff-Adapter installiert werden. Die Blitzwolf SH6 Steckdose verbindet sich danach sofort mit dem ioBroker und die Instanz wird grün angezeigt.
Wenn anstelle des SOnoff-Adpaters der MQTT-Adapter verwendet wird, dann werden keine POWER Angaben von der Steckdose übertragen. warum das so ist, weiß keiner… :-(



Hier nochmal das ganze detailiert per Video.


FHEM

Damit FHEM die MQTT-Devices sehen kann, muss einmalig ein MQTT-Server konfiguriert werden.
Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Die einfachste ist, man nutzt das in FHEM integrierte Modul namens MQTT2_SERVER
Der Server wird folgendermaßen eingerichtet:

define myBroker MQTT2_SERVER 1883 global

Man kann aber auch einen externen MQTT-Server verwenden wie z.B. Mosquitto. In diesem Fall wird es folgendermaßen eingerichtet:

define mosquitto MQTT <ip> 1883

FHEM Device Konfiguration per MQTT2_SERVER Modul

Unter FHEM wird automatisch ein neues Device angelegt. Die Steckdose kann folgendermaßen zum ein/aus schalten konfiguriert werden:

defmod MQTT2_Blitzwolf_1 MQTT2_DEVICE Blitzwolf_1
attr MQTT2_Blitzwolf_1 IODev myBroker
attr MQTT2_Blitzwolf_1 alias Blitzwolf-1
attr MQTT2_Blitzwolf_1 devStateIcon ON:ios-on-green:off OFF:ios-off:on
attr MQTT2_Blitzwolf_1 icon ge_wht_steckdose
attr MQTT2_Blitzwolf_1 readingList Blitzwolf_1:tele/blitzwolf1/LWT:.* LWT\
Blitzwolf_1:cmnd/blitzwolf1/POWER:.* POWER\
Blitzwolf_1:tele/blitzwolf1/INFO1:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Blitzwolf_1:tele/blitzwolf1/INFO2:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Blitzwolf_1:tele/blitzwolf1/INFO3:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Blitzwolf_1:stat/blitzwolf1/RESULT:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Blitzwolf_1:stat/blitzwolf1/POWER:.* POWER\
Blitzwolf_1:tele/blitzwolf1/STATE:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Blitzwolf_1:tele/blitzwolf1/SENSOR:.* { json2nameValue($EVENT) }
attr MQTT2_Blitzwolf_1 room MQTT2_DEVICE
attr MQTT2_Blitzwolf_1 setList on cmnd/blitzwolf1/POWER on\
off cmnd/blitzwolf1/POWER off\
reboot cmnd/blitzwolf1/Restart 1
attr MQTT2_Blitzwolf_1 stateFormat {ReadingsVal($name,"LWT","") eq "Offline" ? "absent" : ReadingsVal($name,"POWER","")}
attr MQTT2_Blitzwolf_1 webCmd on:off:reboot

Gosund:

defmod MQTT2_Gosund_2 MQTT2_DEVICE DVES_374D78
attr MQTT2_Gosund_2 IODev myBroker
attr MQTT2_Gosund_2 alias 3D-Drucker
attr MQTT2_Gosund_2 devStateIcon ON:ios-on-green:off OFF:ios-off:on
attr MQTT2_Gosund_2 event-min-interval ENERGY_Power:300
attr MQTT2_Gosund_2 group Steckdosen
attr MQTT2_Gosund_2 icon ge_wht_steckdose
attr MQTT2_Gosund_2 readingList Gosund_2:tele/gosund2/LWT:.* LWT\
Gosund_2:cmnd/gosund2/POWER:.* POWER\
Gosund_2:tele/gosund2/INFO1:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Gosund_2:tele/gosund2/INFO2:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Gosund_2:tele/gosund2/INFO3:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Gosund_2:stat/gosund2/RESULT:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Gosund_2:stat/gosund2/POWER:.* POWER\
Gosund_2:tele/gosund2/STATE:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Gosund_2:tele/gosund2/SENSOR:.* { json2nameValue($EVENT) }\
Gosund_2:stat/gosund2/UPGRADE:.* UPGRADE\
Gosund_2:stat/gosund2/STATUS:.* { json2nameValue($EVENT) }
attr MQTT2_Gosund_2 room 51_Büro,MQTT2_DEVICE
attr MQTT2_Gosund_2 setList on cmnd/gosund2/POWER on\
off cmnd/gosund2/POWER off\
reboot cmnd/gosund2/Restart 1
attr MQTT2_Gosund_2 stateFormat {ReadingsVal($name,"LWT","") eq "Offline" ? "absent" : ReadingsVal($name,"POWER","")}
attr MQTT2_Gosund_2 webCmd on:off:reboot

Navigation
Eigene Werkzeuge